FANDOM


Yuki & Kaname

370885

Spitzname(n):
Yuki & Kaname
Status:
Liebende, Verlobt, durch Kanames Tod getrennt
Intimität:
Haben sich geliebt, Kaname war der Anfang ihres Lebens, sie hat ihn sehr geliebt, wahren Verlobt, für Kaname gibt es nichts wichtigeres als Yuki, er hat sie beschützt, gebrochen Kaname opferte sein Herz für neue Hunter Waffen
Erstes Treffen:
Noch vor den Geschehnissen
Kinder:
Ai Kuran

Das ist die Beziehung zwischen dem Reinblüter und Urahnen Kaname Kuran und der Reinblüterin Yuki Cross

Die Beziehung zwischen Kaname und Yuki ist anfangs schwer zu verstehen, klärt sich aber im Laufe der Handlung. Yuki ist Kanames Verlobte, was sie aber lange Zeit nicht wusste.

Yuki erfährt in Laufe des Animies, dass sie die Tochter von Haruka und Juri Kuran und die Schwester von Kaname ist. Sie wird kurz darauf, von Kaname wieder in einem Reinblütigen Vampir zurückverwandelt und erlangt ihre Erinnerungen zurück. Er liebte seine kleine Schwester, seit ihrer Geburt, über alles. Bevor sie wusste, dass sie Kanames Schwester war, verliebte sie sie sich in ihren älteren Bruder und er schenkte ihr eine Rose, die nur alle 10 Jahren blüht.

Ihre Beziehung iat sehr kompliziert, aber auch sehr romantisch und liebevoll. Oft bekommt Yuki zweifel an Kanames Gefühlen ihr gegenüber, diese legen sich aber immer wieder.

HintergrundBearbeiten

Vampire Knight Guilty 12-009

Kaname ist Yukis älterer Bruder, bzw. wurde von ihren Eltern wie ihr eigenes Kind großgezogen.
Bevor Yuki im Alter von fünf Jahren ihre Erinnerungen verlor, waren sie und Kaname unzertrennlich. Kaname war das Vorbild seiner "kleinen Schwester", die er, seit ihrer Geburt, über alles liebte.
Da es in Reinblüterfamilien nicht ungewöhnlich ist, wenn Geschwister heiraten, sind auch die beiden seit frühster Kindheit miteinander verlobt. Obgleich Kaname nicht Yukis leiblicher Bruder, sondern der wiedererweckte Urahn des Kuran-Clans ist.

Vampire Knight Guilty 08-065

Als eines Tages Rido Kuran, der Onkel von Yuki und Bruder von Haruka und Juri, vor dem Haus der Kurans auftauchte, stellten sich seine Geschwister ihm entgegen. Als Haruka und Juri erfahren, dass ihr Bruder hinter ihrer Tochter Yuki her war, beschloss Juri Yukis Erinnerungen und ihre Vampirkräfte zu versiegeln, wobei sie ums Leben kommt. Davor bat sie Kaname, sich immer um Yuki zu kümmern. Auch Haruka opferte, in einem Kampf gegen Rido, sein Leben um Yuki zu beschützen. Kaname versprach, für Yuki einen sicheren Ort zu finden, wo sie glücklich leben kann.

Vampire-Knight-vampire-knight-15408152-500-281

Nachdem ihre Erinnerungen und Vampirkräfte von ihrer Mutter Juri versiegelt wurden, kümmerte sich Kaname um sie und beschützte sie vor einem feindlichen Level E-Vampir. Nachdem er sie zu Kaien Cross brachte, der daraufhin ihre Erziehung übernahm, besuchte er sie regelmäßig.
Yuki, die anfangs sogar Angst vor Kaname hatte, freute sich später immer über seine Besuche und wartete sogar im Schnee stundenlang auf ihn. Sie vertraute ihm und ist ihm gegenüber sehr offen gewesen, jedoch war sie auch oft verlgen in seiner Nähe.

Als die Night Class in der Cross Academy eingerichtet wurde teilte Kaname allen unmissverständlich mit, dass sie sich von Yuki fernzuhalten hatten. Sie betreffend war er sehr streng zu seinen Mitschülern.

User33744 pic41416 1246299841.png

Kurz vor dem Angriff ihres Onkels Rido Kuran, verspricht Kaname Yuki, ihr eine Rose zu schenken, die nur alle zehn Jahre blüht, und ebenso verspricht er ihr für immer bei ihr zu bleiben.
Dann, während des Angriffs, flüchtet sich Yuki in seine Arme und fürchtet später um Kanames Leben. Dies ist auch der Zeitpunkt, in welchem Kaname es sich zum Ziel macht, einen Ort zu schaffen an dem Yuki glücklich sein kann.

Screen shot 2011-08-08 at 4.42.23 PM

Kaname verwandelt Yuki auch wieder in einen Vampir, indem er sie beißt. So kehren Yukis Erinnerungen an ihre Vergangenheit zurück und sie weiß auch wieder wer Kaname wirklich ist. Dadurch gerät sie in einen innerlichen Konflikt, bleibt aber am Ende trotzdem bei Kaname und willigt ein ihn zu heiraten.
Nach dem Ableben von Rido verlässt Yuki mit Kaname die Academy. Sie ziehen in das Haus ihrer Eltern und Yuki wird auf ihr Leben als Reinblüter vorbereitet.

80932

Yuki erfährt, dass Kaname die Reinblüter getötet hat (Ouri und Hanagadi). Sie versteht dies zu diesem Zeitpunkt noch nicht und hält sich auch nicht an Kanames Vorschriften, das Haus nicht zuverlassen. (so erwischt sie ihn unter anderem dabei, wie er Aidos Vater: Nagamichi Aido tötete.

Ihr Plan ist der Frieden zwischen Menschen und Vampiren, doch Kaname hält diesen für irrational. Er zieht zunächst alleine los und lässt Yuki (unter Beobachtung) "mal machen". Als sie merkt, dass sie noch sehr schwach ist (nach dem "Kampf" gegen den jungen Reinblüter Toma) bittet sie Kaname sie zurück zu holen.

Kaname offenbart ihr nun, dass er nicht wirklich ihr Bruder ist, sondern in Wahrheit der Urahn der Vampire ist. Sie begreift nun, dass sie Kaname im Grunde gar nicht kennt und dass er zuvor schon einmal verliebt war, in eine Frau, die später ihr Herz und Blut für Kaname opferte um Hunterwaffen zu schmieden.

Kaname setzt seinen Plan fort alle Reinblüter zu töten und mach sich allein (zunächst mit Ruka und Akatsuki) auf den Weg. Yuki fordert ihn heraus, weil sie ihn und sein Vorhaben stoppen will. Der Kampf geht jedoch unentschieden aus.

Später als Kaname ins Hunter HQ eindringt und dort erst mit Zero kämpft und anschließen Ruka schwer verletzt, fordert sie ihn erneut heraus. Sie will ihn um jeden Preis stoppen. Symbolisch - um zu zeigen, dass sie ihren Bund zu Kaname löst - schneidet sie sich ihre Haare wieder kurz.

BemühungBearbeiten

Resin Rose

Kaname schenkt Yuki eine Rose, die nur alle 10 Jahre blüht

  • Kaname liebt Yuki über alles.
  • Yuki liebt Kaname über alles.
  • Auch wenn die beiden (theoretisch) Geschwister sind halten sie zu ihrer Liebe.
  • Yuki lässt sich nach ihrer Verwandlung nicht mehr so viel von Kaname vorschreiben und entwickelt ihren eigenen Willen weiter.
  • Nachdem sie erfährt, dass Kaname der Urahn ist und alle Reinblüter vernichten will, stellt sie sich entschlossen gegen ihn und kämpft sogar gegen ihn.
  • Es wird deutlich, dass Kaname auch noch Gefühle für seine Erste Liebe hatte, die Reinblüterin, die damals ihr Herz und Blut opferte um die Waffen der Hunter zu schmieden (=> Es wird klar, dass sie (zunächst) eher als Art "Ersatz" für seine erste Geliebte fungiert).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki