FANDOM


Screenshot Manga

Die Urahnen sind die ursprünglichen Vampire, die sich vor über zehntausend Jahren während eines Klimawandels von den Menschen entwickelt haben, was zu der post-apokalyptischen Zeitlinie führte, in der sich Vampire Knight derzeit befindet. Die Urahnen und ihre Vollblut-Nachkommen wurden später Reinblütige Vampire bekannt. Urahnen, auch bekannt als die "ursprünglichen", waren die ersten Vampire die je existiert haben.

Das gemischte Blut der Reinblut-Vorfahren und das der Vampire oder Menschen der niedrigeren Klasse ist die Ursache für die aristokratischen Vampire, die unter den Reinblütern stehen.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Die Urahnen sind wie Reinblüter die stärkste Art von Vampiren, die mit unglaublichen Kräften gesegnet sind. Obwohl sie von menschlichen Eltern geboren wurden, haben sie kein menschliches Blut in ihrer Abstammung.

Wie ihre Nachkommen, die Reinblüter, hatten die Urahnen die Fähigkeit, Menschen in Vampire zu verwandeln. Wenn ein Unterklassen-Vampir (Level B, C und D) kontinuierlich sein Blut trinkt, wird es seine Fähigkeiten verstärken und seine Lebensdauer erhöhen. Während ihr Blut und Fleisch für den Menschen giftig sind, um zu konsumieren, erlangen die wenigen wenigen, die überleben, beschleunigte Heilfähigkeiten und die Fähigkeit, Vampire zu fühlen. Diese Auserwählten werden später als Vampirjäger bekannt.

Liste der Urahnen-Vampire Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Der Urahn wurde von Menschen geboren.
  • Die Fähigkeiten der Urahnen werden durch Reinblüter und Reinblüter an Aristokraten weitergegeben.

Siehe auch Bearbeiten