FANDOM


Sayori Wakaba

Sayori.jpg

Name:
Sayori Wakaba
Alter:
16
Geschlecht:
Weiblich
Rasse:
Mensch
Status:
Lebendig
Debüt Anime:
Episode 1
Debüt Manga:
Kapitel 1


Sayori Wakaba (若葉沙頼, Wakaba Sayori) ist eine Schülerin der Day Class. Außerdem ist sie die Zimmergenossin und eine Freundin von Yuki Cross.


Persönlichkeit

Sayori ist ein freundliches und ruhiges Mädchen. Sie knüpft nicht schnell Kontakt mit anderen Menschen und hält eher an denen fest, die sie schon kennt, wie ihre Freundin Yuki. Sie sorgt sich auch sehr um diese und ist froh, wenn sie ihr helfen kann. Die junge Schülerin mag keinen Streit und versucht deswegen allen möglichen Konfrontationen aus dem Weg zu gehen. Zudem ist sie sehr hilfsbereit und versucht den anderen zu helfen, wo sie nur kann. Vor den Night Class Schülern fürchtet sie sich ein wenig. Daher meidet sie die Begegnungen mit den Night Class Schülern so gut es geht und ist in diesem Punkt nicht so wie die anderen Mädchen der Day Class, die den Jungs aus der Night Class hinterherrennen. Wenn sie nicht alleine sein muss, ist Sayori sehr froh darüber, denn das ist eine der Sachen, die sie überhaupt nicht leiden kann. Die Braunhaarige mag es nicht, wenn jemand ungerecht behandelt wird, schreitet dann meistens ein und versucht denjenigen zu verteidigen. Wenn das junge Mädchen alleine unterwegs ist, ist sie auch nicht besonders mutig. Deswegen meidet sie es abends oder nachts alleine draußen herum zu gehen, aus Angst jemanden aus der Night Class zu begegnen.

Aussehen

Sayori ist ein eher unaufälliges Mädchen, da sie sich schlicht kleidet und auch nichts besonderes unternimmt um aufzufallen. Sie hat etwas welliges braunes Haar, das ihr bis zu den Schultern reicht. Passend zu der Haarfarbe sind auch ihre Augen von fast demselben Braunton durchzogen. Sie ist nicht gerade groß, doch findet sie ihre Größe mit 1,60m aktzeptabel. Auch ist sie schlank und mit ihrem Gewicht zufrieden. Sie trägt meistens die Uniform der Day Class. Außer der einen Kette, die ihren Hals schmückt, hat sie keine Wertgegenstände bei sich.

Vergangenheit

Sayori hatte eine normale Kindheit. Ihre Eltern hatten sich immer gut um sie gekümmert und sie wurde von allen aus ihrer Familie geliebt. Sie kennt Yuki schon seit der Grundschule und wurde zu Yukis Zimmergenossin, nachdem sie die Cross Academy besuchte. Sayori hatte sich sehr darüber gefreut, dass sie mit Yuki in ein Zimmer eingeteilt wurde und hatte auch schon bald mit ihr Freundschaft geschlossen. Doch meidet sie die Night Class Schüler und kann nicht verstehen, warum die Mädchen aus der Day Class so einen Wirbel um die Jungs aus der Night Class machen. Nach ihrer Aussage ist Yuki der einzige Mensch (zumindest der einzige, den Sayori kennt),der mit Zero auskommt.

Am Ende der Geschichte

Im letzten Kapitel von VK sieht man sie, wie sie ihren Enkeln von Yuki und der Nightclass erzählt - sie selbst ist bereits eine alte Frau geworden, hat Yuki aber nie aufgegeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki