Fandom

Vampire Knight Wiki

Rido Kuran

132Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare99 Teilen
Rido Kuran

Rido.jpg

Name:
Rido Kuran
Alter:
Über 3000 Jahre
Geschlecht:
Männlich
Rasse:
Vampir
Level:
A
Fähigkeiten:
Blutpeitsche
Reinblüterfähigkeiten
Status:
Verstorben
Debüt Anime:
Debüt Manga:
Kapitel 25
Synchronisation:
Tobias Nath
Seiyū:


Rido Kuran (玖蘭 李土, Kuran Ridō) ist ein Reinblüter und der Vater von Senri Shiki. Desweiteren ist er der Onkel von Kaname Kuran und Yuki Cross.

Bedeutung des Namens: Kuran = 9 Orchideen; Ri = Pflaume, Do = Erde

Persönlichkeit

"Ein starker, überaus brutaler Vampir, der nur seinen Instinkten folgt" - Aus Hinos Official Fanbook

Rido Kuran ist ein mordsüchtiger Vampir, der keine Sekunde zögert einen Vampir oder Menschen anzugreifen um dessen Blut zu verschlingen. Er war früher leidenschaftlich in Juri, seine jüngere Schwester, verliebt.

Er hat einen unberechenbaren Charakter, er selbst hat, angetrieben von einem starkten Verlangen nach Macht und Liebe, keine Kontrolle über sein Verhalten. Er ist von dem Ziel besessen Yukis Blut zu rauben, da er in ihr seine geliebte Juri sieht. Er scheint sogar Zeitweise die Realität zu Verdrängen und Yuki nicht mehr von Juri unterscheiden zu können. (In Nacht 43 nennt er diese Sogar Juri und fragt sie weshalb er ihr nie gut genug war.) Fraglich bleibt nur, ob er jemals Juri hätte etwas antun können.

Rido ist eiskalt und scheint auch keine Gefühle für Personen in seiner Umgebung entwickeln zu können. So opfert er das Kind von Haruka und Juri, um den Urahn der Kurans zu beschwören. Als der Senat versucht ihn aufzuhalten ist es aber zu spät.

Aussehen

Rido Kuran hat schulterlanges, braunes Haar, welches leicht gewellt ist. Er wirkt anmutig und mächtig, wie es sich für einen Reinblüter, insbesondere des Kuran-Clans, gehört. Auffällig bei ihm sind seine verschiedenfarbigen Augen. Eines ist blau und das andere ist rotbraun, wie es bei den Kurans üblich ist. Senri scheint die blauen Augen von seinem Vater geerbt zu haben. Bei den Opfern, die er kontrolliert, treten ebenfalls diese verschiedenfarbigen Augen auf, solange er diese unter seiner Kontrolle hält. Somit lässt sich sofort erkennen, von wem Rido Besitz ergriffen hat. Er ist 1,86m groß und schlank bis athletisch gebaut, wie es bei Vampiren meist üblich ist. Auch er scheint sehr attraktiv auf Frauen zu wirken, so hatte er eine Liebschaft mit Senris Mutter und war zudem mit Shizuka Hio verlobt.

Vergangenheit

Ridokuran.jpg

Rido Kuran

Ebenso wie sein Bruder Haruka, war Rido auch in seine Schwester Juri verliebt, welche aber die Gefühle zu ihm nicht erwiderte. Deswegen hatte er viele Liebschaften, wie zum Beispiel Senris Mutter, mit der er allerdings niemals verheiratet war. Dann gab es noch seine Verlobte Shizuka Hio, die aber keine Gefühle für ihn hatte.

Kurz nach Kanames Geburt entführte Rido diesen und opferte ihn, um den Ahnen der Kurans, nachdem Juri's Kind benannt wurde, zu erwecken. Der Senat startete den Versuch ihn aufzuhalten, mehr um sich selbst zu schützen, als Juri. Dieser Kaname, der trotz des Versuches des Senats erweckt wuede, wurde dennoch von Juri und Haruka großgezogen, anstelle ihres "wahren" Sohnes.

Zehn Jahre vor Beginn der Storyline in Vampire Knight, griff Rido Haruka und Juri an, mit dem Ziel deren Tochter Yuki, die Reinblüterprinzessin, zu sich zu holen und von ihrem Blut zu trinken. Er tötete seinen Bruder, aber scheiterte dabei Yuki zu sich zu holen, da er von Kaname aufgehalten wurde. Er wurde von ihm schwer verletzt, aber es war diesem unmöglich gewesen Rido zu töten, da dieser ihn erweckt hatte und sogesehen sein "Meister" war.

Handlung

Snapshot20090102205934.jpg

Rido und Yuki

Rido benötigte zehn Jahre um seinen Körper von den Schäden, die Kaname ihm zugefügt hatte, zu regenerieren. Während dieser Zeit ergriff er immer wieder die Kontrolle über andere Vampire. Kurz bevor seine Seele wieder in seinen eigenen Körper zurückkehrte, ergriff er Besitz von seinem Sohn Senri. Takuma begleitete ihn auf Wunsch des Senats während dieser Zeit undwidersetzte sich sogar Kaname, als dieser Rido, der Senri kontrolliere, angreifen wollte.

Nachdem Rido wieder in seinen Körper zurück gekehrt war, verschwendete er keine Zeit, sondern verfolgte sein Vorhaben von damals sofort wieder. Er bereitete sich darauf vor Yuki zu sich zu holen, als ihn Ichiru Angriff, um sich für Shizuka zu rächen. Rido fackelte nicht lange und fügte Ichiru eine lebensgefährliche Wunde zu, die schließlich zu dessen Tod führte.

Bei dem Versuch, Yukis Blut zu bekommen, war er fast am Ziel, wurde aber, von Kaname und Zero aufgehalten und schließlich von Zero, durch dessen Hunter Waffe, getötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki