FANDOM


Achtung Spoiler! Folgende Informationen beziehen sich auf die Handlung NACH dem Anime!


Ren Kiryu

Ren Kiryu.jpg

Name:
Ren Kiryu
Alter:
1.000+
Geschlecht:
Männlich
Rasse:
Vampir
Level:
B
Status:
Am Leben
Debüt Manga:
93. Nacht

Ren Kiryu ist der einzige Sohn von Yuki Kuran und Zero Kiryu. Er ist ein Aristokrat, weil seine Mutter ein Reinblut Vampir und sein Vater ein Ex-Mensch-Vampir war. Er erscheint am Ende des Kapitels 93 mit seiner älteren Halbschwester, um Yukis letzte Botschaft an Kaname weiterzugeben der aus seinem tausendjährigen Schlaf erwacht.

Persönlichkeit Bearbeiten

Während seine Interaktionen in den Extras begrenzt sind, hat er gezeigt, dass er eine sehr ruhige Persönlichkeit hat. Er scheint, eine gute typische Geschwisterbeziehung mit Ai zu haben. Er ist wie sein Vater Zero die Ruhe der Natur, teilt aber nicht seinen Stoizismus und lächelt und scherzt mit anderen. Doch während er seine spielerische Seite von seiner Mutter Yuki geerbt zu haben scheint, ähnelt seine stumpfe Natur definitiv seinen Vater Zero.

Aussehen Bearbeiten

Ren ist hübscher junger Mann mit silbernen Haaren und Lavendelaugen wie sein Vater Zero. Er hat auch eine enge Ähnlichkeit mit seinem Onkel Ichiru.

Geschichte Bearbeiten

D9cb797a72f8da072b2f836c6d3d05cd.jpg

Ren erscheint an Kaname's Ruhestätte zusammen mit ihrer älteren Halbschwester und ihrer Mutter Yuki. Ren und Ai beobachten ihre Mutter dabei, wie sie Kaname zurück ins Leben holt und ihn wieder menschlich macht. Sie gaben dann eine Botschaft von ihrer Mutter an Kaname weiter. "Ich möchte dir, der Person die ich liebe, die Welt geben die ich gesehen habe, als ich ein Mensch war.." Ai und Ren stehen bei Kaname, wärend er aufwacht. Ren wurde nach den Ereignissen im zusätzlichen Kapitel geboren. In dem Extra Ich mag dich erzählen Sie Kaname von den letzten Jahren, allerdings reagiert Kaname nicht auf alles weil Kaname viel von seinem Gedächniss verlor. Als er sich auf den Boden legte, begann Ai zu sagen, dass sie nicht wollte, dass Kaname den Rest seines Lebens leben würde, ohne sich an seine Vergangenheit zu erinnern. An diesem Punkt umgibt Kaname sie beide und bat sie, die Geschichte des vergangenen Jahrtausends noch einmal zu erzählen. Sein Name wurde im dritten Kapitel aufgedeckt. Im vierten Extrakapitel, hatte Ai Ren gesagt, dass sie Kaname nicht sagen sollten, dass Yuki "in ihm existiert", aber Ren erzählte es denoch, und bereute es nicht, da er Kanames Reaktion sehen wollte. Ai fährt dann fort, ihre Arme um Rens Arm und sagt ihm, dass sie nicht wissen, was Kaname denkt oder fühlt, und das Ren das verstehen will, indem er ihn nur beobachtet. Ren sagt dann, dass er froh ist, dass Ai nicht enttäuscht war, als sie ihren Vater traf. Ai erzählt Ren, dass er selbst gedacht hat, dass er Kaname nicht mag, auf das Ren mit einem ernsthaften Gesicht antwortet: "Ich bin immer noch nicht sicher .." den alles, was er dachte, war, dass Kanands Hand sehr sanft war. Beide entscheiden sich bei Kaname zu bleiben.

Trivia Bearbeiten

  • Rens Name hat eine ähnliche Bedeutung wie der Name seiner Schwester Ai, und ist eine andere Art von Liebe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki