FANDOM


Nadeshiko Shindo (新藤 撫子, Shindō Nadeshiko) ist eine kleine menschliche Figur, die eine Day-Class-Schülerin ist, die im Vampire Knight-Manga auftaucht. Sie hat ihre eigene Geschichte im zweiten Roman.

Aussehen Bearbeiten

Shindo hat hellbraune und blaue Augen. Sie trägt normalerweise Haarspangen und flechtet ihr langes Haar in zwei niedrige Zöpfe. Sie trägt auch eine Brille.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sie ist schüchtern gegenüber Zero. Sie ist aufmerksam, entschlossen, furchtlos, schlau, geradlinig und bescheiden.

Geschichte Bearbeiten

Handlung Bearbeiten

Shindo wird zum ersten Mal am St. Schokolaitus-Tag/Valentinstag gesehen, als die Day-Class-Mädchen außerhalb der Night Class stehen. Sie versucht, die Mauer hochzuklettern, um ins Mondwohnheim zu gelangen, doch sie fällt; Zero schafft es, sie zu fangen, bevor dies passiert. Zero weist ihre wiederholten Bemühungen zurück, ihm nahe zu kommen. Das unwissende Mädchen versucht ihm Pralinen zu geben - ohne sich seiner momentanen Blutlust bewusst zu sein - und Zero bellt sie an, ihn in Ruhe zu lassen. Sie begegnet ihm in einer Nebengeschichte in den Ställen und versucht später, ihn zu bitten, während des Balls zu tanzen. Sie wird erst wieder gesehen, nachdem der Kampf mit Ridos Vampirdienern vorbei ist, und ist eines der Mädchen, die sich für die Night Class melden, nicht ihre Erinnerungen zu löschen

Beziehungen Bearbeiten

Zero Kiryu Bearbeiten

Sie hat sich für ihn interessiert, seit er sie in der zweiten Nacht gerettet hat. Während des Balls bat sie ihn um einen Tanz, aber Zero lehnte ab und sagte, dass er beschäftigt sei.