FANDOM


Ruka und Kaname

Kaname und Ruka haben ein gemischtes Verhältnis.

Die Verhältnisse der Beiden zueinander:Bearbeiten

Kaname sieht in Ruka eine Freundin aus Kindertagen, die im treu untergeben ist. Er vertraut ihr, hat aber auch längst gemerkt, dass sie anders fühlt als er. Anfangs tat es ihm ihr gegenüber leid ihr nichts um Yukis Geheimnis verraten zu haben und sie damit verletzt zu haben.

Ruka ist in Kaname verliebt und tut deshalb alles für ihn. Sie bittet ihn ihr Blut an, was er nur einmal annahm und übt Rache an jedem, der sich Kaname gegenüber nicht anständig verhält, wie zum Beispiel an Zero, der ihn nicht respektiert. Sie beschützt sogar Yuki für ihn, obwohl sie sie um Kaname beneidet.


Später, als Kaname "allein" loszieht um seinen Plan zu vollenden, folgt sie ihm treu und loyal (wie auch Akatsuki und Seiren) nach wie vor gibt sie alles ihm beiseite zustehen und ihn zu beschützen.(so stellt sie sich z.B. auch gegen Yuki und lässt sie eine Illusion erleben, dass Kaname fliehen kann (Nacht 81) Als Kaname jedoch ins Hunter HQ eingedrungen ist und gegen Zero kämpft, hat sie einige Worte mit Yuki gewechselt, in welchen diese ihr sagte, dass dies nicht ihr wahres ich sei, dass sie sich von den Ketten Kanames lösen müsse. Ruka beschließt dies auch zu tun und beschützt Zero vor Kanames Angriff unter einsatz ihres Lebens und macht somit deutlich, dass sie sich gegen ihn stellt. (so wie dann auch Akatsuki, weil Kaname ja SEINE Ruka verwundet hat.)

Am Ende des Mangas entscheidet sie sich jedoch für Akatsuki.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki