FANDOM


Kaien Cross (黒主理事長, Kurosu Kaien) ist der Gründer und Leiter der Cross Academy an der normale Menschen, die Day Class, und Vampire, die Night Class, friedlich zusammenleben. Desweiteren ist er der Ziehvater von Yuki Cross und Zero Kiryu.

Bedeutung des Namens: Kai = Asche, En = Dorfpforte (Das zeichen en wird auch in Enma benutzt; der Herrscher der Unterwelt des Buddhistischen Glaubens. Kurosu = Schwarzer Meister (Gleiche Aussprache wie Cross im Japanischen --> da die Japaner auch englische Begriffe/Namen in Silbenschrift schreiben und auf einen Konsonant immer mit ausnahme von "n" ein Vokal folgt - häufig "u" oder "o" da "U" meist stumm gesprochen wird)

PersönlichkeitBearbeiten

Er ist ein recht merkwürdiger Kerl, der selten ernst bei der Sache ist und meistens nur Unfug macht. Sein albernes, eigenwilliges Verhalten macht es anderen jedoch auch schwer seine Gedanken oder nächsten Handlungsschritte nachzuvolziehen bzw. vorrauszusagen. Durch diesen Umstand gewinnt seine Persönlichkeit ungemein an Reiz und Charme.Er versprüht meistens gute Laune und schwärmt von der Night Class, was Zero allerdings häufig reizt und verletzt.

Kaien ignoriert  Zeros Abneigung gegenüber den Vampiren jedoch meistens und scheint auch nicht zu bemerken, dass Zero es nicht gerne hört, wen er über die Night Class spricht. Wenn er in seine Hunter Robe schlüpft, scheint er wie ausgewechelst zu sein. Er kann auch ernst werden, dann ist nicht mit ihm zu spaßen. Früher war er einer der mächtigsten Vampirjäger weshalb er "Der legendäre Vampirjäger" genannt wird.

Mittlerweile hat er eine durchweg pazifistische Lebenseinstellung und wünscht sich eine friedliche Koexistenz zwischen Menschen und Vampiren. Seine Akademie ist besonders dem Verband ein Dorn im Auge, dessen Mitglieder Vampire größtenteils verabscheuen, doch Kaien lässt sich durch den stetigen Konflikt dennoch nicht von seinem Ziel abbringen und arbeitet auf eine gemeinsame Zukunft der beiden Rassen hin.

AussehenBearbeiten

Kaien Cross hat etwa schulterlanges (etwas länger) gelb-blondes Haar und ein eher markantes, schusseliges Äußeres. Seine Haare hat er immer zu einem Zopf gebunden, außer einmal, als die Vampire angriffen. Er wirkt wie der typische alleinerziehende Vater, welcher den Part der Mutter mit übernommen hat. Er trägt meist warme Klamotten, also Stoffhosen und eine Häkeljacke. Sein Kleidungsstil ist relativ gewöhnungsbedürftig. Er hat braune Augen und trägt eine Brille. Zudem ist er etwa 1,84m groß. Einmal hat er sogar eine Schürze getragen.

VergangenheitBearbeiten

Kaien war nicht immer so fröhlich. Während seiner Existenz als Vampire Hunter wurde er unter dem Namen "Vampir ohne Reißzähne" bekannt. Er ist über 200 Jahre alt, was man darauf zurückführen kann, dass er einst das Blut von Reinblütern trank - vermutlich das von Juri. Seine Lebenserwartung liegt bei etwa 220 - 250 Jahren. Der Alterungsprozess stoppte irgendwann und er war gezwungen sich mehrere (wahrscheinlich falsche) Identitäten zuzulegen. Bei seiner ersten Begegnung mit Toga Yagari wurde er von diesem gefragt ob er ein Vampir sei. Der Arzt, der Kaien untersuchte, versichtere Toga aber, dass Kaien kein Vampir sei.
Kaien cross

Kaien Cross zu seiner Zeit als Vampir-Hunter.

Kaien Cross ist der Gründer und Leiter der Cross Academy, an der normale Menschen, die Day Class, und Vampire, die Night Class, friedlich zusammenleben. Desweiteren ist er der Ziehvater von Yuki Cross und Zero Kiryu. Er ist ein recht merkwürdiger Kerl, der selten ernst bei der Sache ist und meistens nur Unfug macht, wie z.B. einen Fisch im Büro zu grillen. Kaien Cross war und ist immer noch der "legendäre Vampirjäger" und gilt überall als geachtet und gefürchtet. Er kann dutzende Vampire mit seinem Schwert ausschalten, ohne dass die ihm auch nur ein Haar krümmen. Da er Juri Kuran versprochen hatte, ihre Tochter Yuki, einen reinblütigen Vampir, bei sich aufzunehmen, beendete er sein Jägerdasein und zog Yuki auf. Er versucht, mit seiner Academy Vampire und Menschen friedlich zusammen zu bringen. Er will von Yuki, dass sie ihn Papa nennt.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Kaien ist ein sehr starker Jäger, bekannt als das Beste, bis er sich zurückzieht. Kaien ist ungewöhnlich unter den Vampirjägern, da er plötzlich aufgehört hat, körperlich zu altern, und ein Mann in der Mitte der zwanziger Jahre zu sein, obwohl er über zweihundert Jahre alt war. Sie haben seine DNA studiert, die er besessen hat, abnormal hohe Mengen an Vampir-DNA zu besitzen, die sein Altern aufhielten und Zero dazu veranlasste, ihn mit der Aura eines Vampirs zu verwirren. Wie alle Vampirjäger konnte Kaien auch Anti-Vampir-Waffen ausführen und ein in einem Stock verborgenes Schwert tragen und er hat einen akuten Geruch, der Vampire spürt. Kaien gilt als Legende aller Vampirjäger.

Ausrüstung Bearbeiten

Kaien Cross trägt ein gezacktes Schwert.

Beziehung Bearbeiten

Juri Kuran Bearbeiten

Vampire Knight Guilty 13-382

Kaien und Juri trafen sich als Feinde, als Kaien versuchte, sie zu töten, und sie wurden schließlich gute Freunde. Es ist an bestimmten Punkten in der Reihe impliziert worden, dass Kaien romantische Gefühle für Juri gehabt haben könnte, obwohl dies unbestätigt ist. Doch im Vampire Knight Official Fanbook sagt der Autor, dass Kaien Juri und seinen Geschmack bei Frauen respektiert: "Sie ist schon verheiratet, also ..." was vielleicht Juri implizieren könnte, da sie damals schon mit ihrem Bruder Haruka Kuran verheiratet war. Was ist aber klar, dass Kaien sowohl Juri als auch Haruka Kuran in ihren Jahren der Freundschaft in hohem Ansehen hielt und sogar Juris Tochter Yuki als seine Adoptivtochter nach ihrem Tod aufnahm.