FANDOM


Juri kaien

Kaien traf Juri das erste Mal während seiner Zeit als Hunter wo sie ihn mit einem Fußkick dazu bringt ihr zuzuhören - von diesem Zeitpunkt an war Kaien schwer von ihr überwältigt und fasziniert.

Juri bittet Kaien vor ihrem Tod für ihre Tochter Yuki zu sorgen, wenn die Zeit reif wäre.

VergangenheitBearbeiten

Kaien hatte auf Isaya Shotos Terrain einen Level E zur Strecke gebracht worauf hin Juri einschreitet und ihn zur Rede stellen will - was sich als schwierig enttarnt ,da er sie auch gleich Töten will. Er glaubt wenn er das Unheil an der Wurzel vernichte, dann würde die Aufgabe der Hunter bald beendet sein.

Juri verlangt, dass Kaien aufhört Vampire wie Bakterien zu behandeln, so als seien sie nur böse. Sie macht deutlich, dass sie Hunter als Betonköpfe sieht. Als Haruka dazwischen geht, ist Juri hin und weg, aber Kaien, der zwar offenbar nichts von dem Geturtel hält, hat das Gefühl als würde die düstere Welt auf einmal "rosafarben". Er hatte sich in Juri Kuran verliebt. So gesteht er es auch schwärmend den jungen Kiryu Zwillingen, die das überhaupt nicht verstehen können.

Später treffen sie sich wieder, und Kaien, der inzwischen schon zur Legende geworden war, hatte versucht Juri zu töten, weil er glaubte, wenn er alle Reinblüter vernichtet, könnte er seine Fesseln los werden. Er fragt sie, warum sie ihn jetzt nicht tötet, und sie gibt ihm zu verstehen, dass sie extra ihn aufgesucht habe, da er dafür sorgen solle, dass das Kind, das sie im Leib trägt in verschiedenen Welten aufwächst, d.h. das Kaien sie an seiner Academy später aufnehmen soll und dafür sorgen soll, dass ihre Tochter nach Herzenslust weinen und lachen kann. Sie bittet ihn hier das erste Mal indirekt, später für ihre Tochter zu sorgen, vermutlich ahnt sie, dass sie bald sterben müsse.

Als Juri später stirbt nimmt Kaien Juris Kind, Yuki auf, einserseits weil er es versprochen hat andererseits, weil er Juri nach wie vor liebt.

Beziehung zueinanderBearbeiten

Kaien hat sich vom ersten Mal als er sie traf in Juri verliebt, sie hat seine düstere Welt erhellt. Er würde alles für sie tun, selbst als er unzählige Vampire so kaltblütig getötet hatte, wird sein Herz bei ihr weich. Bei Yukis Erziehung gab er sich alle Mühe, Juris Wunsch zu erfüllen.

Juri empfand Kaien als sehr vertrauenswürdig, da er sie bei ihrem ersten Treffe am Leben ließ und auch beim 2. nicht tötete. Sie hat das Gute in seiner Seele gesehen und vertraut ihm schließlich sogar ihr Kind an. Er ist für sie der Schlüssel ihrer Tochter die Welt aus einer anderen Sicht als der der Reinblüterin zu sehen. Er soll ihre Brücke zwischen Mensch und Vampir sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki