FANDOM


Juri & Haruka

385744 438099722871091 100000132008788 1812242 1286817415 n

Spitzname(n):
Juri & Haruka
Status:
beide waren die jüngeren Geschwister von Rido, Haruka wurde von Rido getötet, Juri verwandelte Yuki in einem Mensch und stirbt dabei
Intimität:
haben sich geliebt, waren Verheiratet, hatten Kinder
Erstes Treffen:
Vor den Geschehnissen
Kinder:

Das ist die Beziehung zwischen der Reinblüterin Juri Kuran und ihr älterer Bruder der Reinblüter Haruka Kuran.

Juri und Haruka Kuran sind Geschwister und gleichzeitig ein Ehepaar - also in einander verliebt. Die Beziehung der beiden ist aber nichts verbotenes oder abstoßendes in der Gesellschaft der Vampire. Es ist dort wohl üblich, dass Geschwister auch ein Liebespaar sein können. (Zumindest bei Reinblütern)

VerhältnisBearbeiten

Juri und Haruka waren lange Zeit verheiratet und liebten einander. Ihr liebevolles und vertrautes Verhältnis zueinander wird in den Rückblicken von Kaname deutlich. Es scheint nie bzw. wohl kaum Streit gegeben zu haben. In Hinos Fanbook wird erwähnt, dass Haruka Juri stets geliebt hat.
Dies ist allerdings nur eine Seite der Geschichte. Zwischen den beiden lief es wohl anfangs nicht sehr gut. Da Sowohl Rido, als auch Haruka um sie warben war Juri anfangs sehr irritiert. Erst nach einiger Zeit entwickelten sich ihre Gefühle für Haruka.

VergangenheitBearbeiten

Juri erzählt Yuki als Kind, dass sie nicht immer in Haruka verliebt war, sie geht soweit, dass sie sogar behauptet sie hätte ihren Bruder gehasst. Warum wird nicht explizit genannt, allerdings schien er ihr wahrscheinlich zu aufdringlich zu sein. Sie meint sie habe sich oft über ihn aufgeregt. Er warb sehr oft um sie, so holte er sie auch einmal ab, nachdem er alle Regenschirme im Haus versteckte, nur um mit ihr einen Schirm teilen zu können.
Im selbigen Rückblick sieht man, dass es ihn offenbar ziemlich verletzt, als sie ihn zurückweist, ihm sagt dass er spinne. Somit waren die Gefühle anfangs sehr unterschiedlich.


Später änderte sich aber ihr Verhältnis zueinander. Juri entscheidet sich für Haruka und gegen Rido. Die beiden werden ein Paar und heiraten. Sie bekommen sogar einen Sohn, Kaname, den sie nach ihrem Urahnen benennen. Den ersten Schicksalsschlag müssen die beiden erleiden, als Rido ihren Sohn entführt und ihn Opfert, um den Urahnen der Kurans zurück ins Leben zu rufen.
Sie schaffen es nicht Rido aufzuhalten und verlieren ihren Sohn. Die beiden entschließen sich dazu den Urahnen an Stelle ihres Sohnes groß zu ziehen. Anscheinend machten sie dabei keinen Unterschied und gaben Kaname nie das Gefühl ihr Kind zu sein. (Es werden zumindest keine Anspielungen darauf gemacht.)
Später bekommen die beiden noch ein Kind, Yuki. Sie verstecken sie vor der Außenwelt, um sie vor Rido zu schützen. Aber auch das bringt nichts und er sucht sie heim, um an Yukis Blut zu kommen. Bei dem Versuch Rido aufzuhalten und Yuki zu schützen lassen beide ihr Leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki