FANDOM


Ichiru Kiryu

Ichiru

Name:
Ichiru Kiryu
Alter:
17
Geschlecht:
Männlich
Rasse:
Mensch
Status:
verstorben
Debüt Anime:
Episode
Debüt Manga:
Kapitel 13
Synchronisation:
Fabian Hollwitz
Seiyū:


Ichiru Kiryu (錐生 壱縷, Kiryū Ichiru) ist der jüngere Zwillingsbruder von Zero Kiryu. Als sie Kinder waren, wurden sie beide von Toga Yagari gelehrt, um Vampirjäger zu werden. Ichiru schien jedoch nicht das gleiche Talent zu haben wie die natürliche Fähigkeit von Zero, da er oft krank war.

Bedeutung des Namens: Ichi = eins (altmodische Schreibweise), ru = Faden, Ki = bohren, ryu = leben


Persönlichkeit

Im Kindesalter war er ein sehr netter kleiner Junge, der seinen Zwillingsbruder über alles liebte. Später jedoch, nach einem Treffen mit Shizuka Hio, fing er an seinen Bruder, seinen Lehrmeister und seine Eltern zu hassen. Seine Eltern und Toga schienen Zero immer in den Vordergrund zu stellen und das brachte Ichiru zu seinem Hass ihnen gegenüber. Seitdem ist Ichiru ein sehr höflicher aber auch recht zurückhaltender junger Mann. Er wirkt immer distanziert und äußerst direkt in seiner Ausdrucksweise. Manche denken auch, er sei einfach nur kalt, was ihm aber auch ziemlich egal ist. Aber in der Nähe seines Bruders ist er oft sehr angespannt, als ob er sich zurückhalten müsse, ihm den Kopf abzureißen.

Aussehen

Ichiru ist genau wie sein Zwilling 1,81m groß. Seine amethystfarbenen Augen liegen ein wenig tief in den Höhlen und sind fast undurchschaubar, aber er zeigt offen seinen Hass gegenüber seinem Zwillingsbruder Zero. Seine Stimme klingt leicht abweisend und etwas kalt. Aber meist zeigt er sich höflich und kann zu anderen recht nett sein. Auch bindet er seine etwas längeren Haare mit einem Haarband, das eigentlich einmal als Shizuka Hios Gürtel fungierte, zu einem Zopf zusammen. Er trägt die Schuluniform der Dayclass sehr ordentlich, ausserhalb der Schule trägt er jedoch meist einen Hellgrauen Mantel, ein graues T-Shirt darunter und eine graue Hose.


Vergangenheit

Zero-and-Ichiru-zero-and-ichiru-kiryuu-34878536-1024-576

Ichiru wuchs als Zwillingsbruder von Zero in der bekannten Hunterfamilie ,den Kiryus, auf. Jedoch war sein Körper für einen Hunter zu schwach. Er lag damals sehr oft im Bett, da er unter einer chronischen Krankheit litt. Er liebte seinen Bruder damals über alles und hätte früher alles für ihn getan. Auch Ichiru wurde von dem berühmten Hunter Toga Yagari unterrichtet, aber seine Körperlichen Leistungen verblassten immer hinter den Zeros. Langsam fing er jedoch an seinen Bruder dafür zu hassen, weil dieser von Toga und seinen Eltern immer bevorzugt wurde. Eines Tages traf er auf Shizuka Hio und durfte von ihrem Blut trinken. Durch das Blut der Reinblüterin wurde sein damals, für einen Hunter sehr schwacher Körper, gestärkt und seine chronische Krankheit geheilt, sodass er gut mit Zero mithalten konnte. Er benutzt meist ein Katana, oder andere Klingenwaffen, falls es zum Kampf kommt. In der Schule ist er sehr aufmerksam und hat auch sehr gute Noten. Ichiru kann, wenn er will, recht schnell andere für sich gewinnen und auch Freundschaften schließen. Zwar tötete Shizuka seine Eltern, biss seinen Bruder und machte ihn dadurch zu einem Level-D, aber Ichiru blieb immer an ihrer Seite. In dieser Zeit galt Ichiru als Tot und er hielt sich mit Shizuka im Hintergrund. Langsam verliebte er sich in Shizuka und hoffte von ihr zum Vampir gemacht zu werden, um immer mit ihr zusammen sein zu können.

Ichiru denkt an zero

Ichiru - kun kurz bevor er stirbt

Später half er Shizuka, die im Körper von Maria Kurenai erscheint, ihren alten Körper wiederzuerlangen, indem er mit ihr zur Cross Acadmey ging und fungierte dort als ihr Leibwächter. Bald traf er auf Zero, der Yuki davon abhalten will, Shizuka ihr Blut zu geben. Ichiru verwickelte Zero in ein Streitgespräch, welches zu einem Kampf ausartete. Jedoch wurde während seines Kampfes Shizuka Hio von Kaname Kuran ermordet. Als er dann in das Zimmer kam, war es bereits zu spät. Shizuka starb in seinen Armen und er trank ein letztes Mal von ihrem Blut. Danach arbeitete er für den Senat der Vampire und besuchte die Day Class der Cross Academy.

Als er Rido Kuran mit seinem Katana angriff, wurde er von diesem Schwer verletzt. In diesem Zustand besuchte er Zero in dessen Verließ und verletzte ihn so, dass Zero gezwungen war Ichirus Blut zu trinken um zu überleben, und wurde eins mit Zero. Nachdem Rido besiegt war, trug Zero den toten Ichiru aus dem Verließ. In den weiteren Mangas konnte man noch sehen wie Ichiru in seinem Sarg lag der verschlossen war, jedoch kehrte er als Geist wieder zu seinem Bruder zurück.

Kräfte und Fähigkeiten

Obwohl er in eine Elite-Vampirjägerfamilie geboren wurde, war Ichiru ein sehr kränkliches Kind, das nicht stark genug war, um ein Vampirjäger zu werden, ohne irgendwelche Talente für sie wegen des Fluches zu besitzen. Doch nachdem er gelehrt wurde, wie man ein Jäger von Toga Yagari wird und Shizuka Hios Blut trinkt, hat er sich als viel stärker gezeigt, als er als Kind gewesen war. Er war sehr geschickt mit mit den japanischen Schwert Katana.

Ausrüstung

  • Während Zero's Kampf mit Shizuka, als sie in Marias Körper war, wirft ichiru Maria einen Dolch, der dazu beigetragen hat, ihn zu töten.
  • Während Zero gefangen gehalten wurde und während er versuchte, Rido Kuran zu töten, hatte Ichiru ein Schwert in der Hand, um Rido zu töten.
  • In den letzten Minuten seines Lebens schoss er mit der Anti-Vampir-Waffe Bloody Rose Zero in die Schulter.

Beziehungen

Zero Kiryu

1241929769931 f

Ichiru und Zero

Zero ist der ältere, identische Zwillingsbruder von Ichiru, den er in ihrer Jugend eine enge Beziehung geteilt hat, bis Ichiru älter wurde, und seine Eifersucht auf Zero veranlasste ihn, Zero für die einfache Tatsache zu hassen, dass Zero ein Vampir wurde und er nicht mit den überlegenen Fähigkeiten von Zero zusammenging als Jäger. Der jüngere Ichiru war fröhlicher, im Gegensatz zu Zero, der nicht viel spricht. Ichiru behauptet, er wolle Shizuka ihn lebendig halten, nur weil er wollte, dass Zero leiden würde. Ichiru ist glücklich, wenn Zero sagt, dass er nicht wünscht, dass Ichiru sterben kann. Zero hatte nach wie vor noch etwas Liebe für seinen kleinen Bruder. Auch nach dem Tode trifft der Geist von Ichiru oft Zero, wie der Jäger fragt, ob er seine Menschlichkeit verliere.

Shizuka Hio

Vampire Knight - 13 - Large 01

Shizuka war die Person, die er seine Eltern und Zero für verraten hat. Sie sagte ihm, dass, wenn er sie sich rächen kann, um seine Eltern für ihren Geliebten zu nehmen, wird sie seinen Körper stärker machen. Er stimmte zu, aber es wurde später herausgefunden, dass er sie gebeten hat, Zero lebendig zu halten. Ichiru diente ihr als Butler und irgendwann wurde darauf hingewiesen, dass er sie liebte, trotz der Tatsache, dass sie seine Eltern umgebracht und seinen Bruder in einen Vampir verwandelt hat. Bei ihrem Tod gibt sie ihm eine Glocke auf einem Band, zu dem Ichiru fortfährt, seine Haare zu binden. Shizuka erlaubte es Ichiru, ihr Blut zu trinken, weigerte sich aber, ihn zu einem Vampir zu machen, viel zu Ichirus Bestürzung.

Maria Kurenai

Maria hat eine starke Anhänglichkeit an Ichiru und ist sehr gern von ihm, bis zu dem Punkt, wo sie auf der Suche nach ihm war, lange nachdem sie die Academy verlassen hat. Es ist nicht bekannt, ob Ichiru irgendeine Zuneigung für Maria hatte. Er hat jedoch Bedenken über ihr Wohlbefinden ausgesprochen und schwebt ihr dummes Verhalten, das in der Sonne steht; Zero erwähnt zu Ichiru vor seinem Tod, dass Maria ihn sehen will.

Yuki Kuran

Die beiden trafen sich oft am Ende der verschiedenen Seiten. Ichiru drohte Yuki ständig zu wissen, dass sie eine der Schwächen von Zero ist, was Yuki damals nicht erkannte. Yuki versucht, zivil zu sein, wenn sie sich ihm gegenüberstellt, aber im Gegensatz zu Null findet sich in der Präsenz von Ichiru nicht unbequem. Er sprach oft zu Yuki in einer herablassenden Weise und fragt sogar laut, warum Zero viel Zeit in ihrer Gegenwart verbringen würde. Ichiru wusste, dass es mehr zu Yukis Hintergrund gab und oft gewarnt, dass Zero sich von "diesem Mädchen" fern und Zero erzählte, dass sein Geschmack schlecht gelaufen war. Nachdem Ichiru stirbt, fühlt Yuki Traurigkeit, nachdem er gesehen hat, dass er den Körper seines verstorbenen Bruders trägt, um begraben zu werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.