FANDOM


Asato Ichijo (一条 麻 遠, Ichijō Asatō) alias "Ichio" war Takumas Großvater und Vorsitzender des Senats und war auch unter dem Namen Ichio bekannt.

Aussehen Bearbeiten

Asato Ichijo hatte die gleiche Haarfarbe wie sein Enkel Takuma Ichijo, hellblond. Aber anstatt grüne Augen zu haben, sind seine eisig blau. Asato galt als sehr alt, hatte aber das Aussehen eines Mannes in seinen späten 30ern oder 40ern Jahren.

Persönlichkeit Bearbeiten

Obwohl er ein kalter und grausamer Mann zu sein schien, zeigte er sich besorgt um seinen Enkel Takuma und sagte, dass er Takuma als seinen Nachfolger im Senat haben wollte. Er äußerte auch starke Abneigung gegen Reinblüter, aus Angst vor ihrer Macht über andere Vampire. Sein Alter und sein Verhalten inspirierten viele andere Vampire in Angst.

Geschichte Bearbeiten

Er war der Kopf des vornehmsten Adel-Clans und einer der ältesten Vampire im Senat. Asato machte die Ichijo Group so groß, dass heute alle menschlichen Geschäftstransaktionen seine Firma betreffen. Er wollte Kanames Vormund nach dem Tod seiner Eltern werden, aber Kaname akzeptierte dies nicht. Er hat Takuma erlaubt, an der Cross Academy teilzunehmen, um Kaname auszuspionieren.

Handlung Bearbeiten

Ichiou besuchte die Cross Academy, um Takuma vor seiner Beteiligung an Kaname zu warnen und warnte ihn, dass Kaname das Regime des Senats bedroht habe. Kaname und die anderen Vampire haben Ichiou Respekt gezollt. Ichiou wurde später enthüllt, dass er mit dem Präsidenten des Vampirjägerverbandes zusammenarbeitete. Er lud Takuma ein, sich mit Senri zu treffen, der von Rido Kuran besessen war und ihn als den wahren Herrscher der Vampire bezeichnete.

Nach der Zerstörung durch Kaname stellte er sich Kaname und offenbarte, dass er wusste, dass Kaname einer der Vorfahren ist. Ichiou erklärte, dass er alles, was er getan habe, für richtig hielt und behauptete, Kaname sei der Schuldige. Bevor er etwas ausarbeiten konnte, unterbrach Takuma sie und sagte, dass er nicht glaubte, dass der Zweck die Mittel rechtfertige und beschlossen hatte, es für beide zu beenden und seinen Großvater zu töten.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Wie alle aristokratischen Vampire hatte Asato Heilkräfte und wurde ist langsam gealtert. Es ist nicht im Detail bekannt, was seine spezifischen aristokratischen Kräfte waren. Im Anime zeigte sich seine gesteigerte Stärke, als er dem ehemaligen Präsidenten des Vampirjägerverbandes den Hals brach.

Beziehungen Bearbeiten

Takuma Ichijo Bearbeiten

Takuma Ichijo war sein Enkel und er hatte vorgehabt, ihm die Rolle des die Leitung des Vampiresenats zu übergeben, als er starb. Er versuchte Takuma dazu zu bringen, Kaname auszuspionieren, aber Takuma weigerte sich, seinen Freund zu verraten. Im Zuge von Ridos Angriff auf die Cross Academy kam sein Enkel auf ihn zu, schlug sich wieder auf Kanames Seite und tötete ihn schließlich.

Kaname Kuran Bearbeiten

Kaname Kuran war nach dem Tod seiner Eltern in seiner Obhut. Er wollte, dass Kaname seine Gemeinde wurde, aber Kaname lehnte ab. Er war gegen die Idee von Kanames Existenz und die Macht, die er über den Rest der Vampirgesellschaft ausübte.

Trivia Bearbeiten

  • Nach den Notizen des Herausgebers; Ichijo kann einen "Strahl" oder "Streifen" bedeuten. Asatos Vorname besteht aus Asa, was "Hanf" oder "Flachs" bedeutet, und tou, was "weit weg" bedeutet. Sein Spitzname ist Ichi, oder "Eins", kombiniert mit ou, das als ein Ehrenbezeigung verwendet werden kann, wenn es sich um einen älteren Mann handelt.
  • Asato respektiert: Das Oberhaupt der Familie Kuran vor zwei Generationen.
  • Asatos Geschmack von Frauen: Eine anmutige, edle, bescheidene und schelmische Lady (Wie die Schauspielerin Sayuri Yoshinaga oder Hitomi Kuroki.)
  • Asatos Hobbies: Laido (Traditionelle japanische Schwert- und Kampfkunst), Polo.
  • Asato Lieblingsmode: Formelle Kleidung.
  • Asato scheint der einzige Vampir in der Serie zu sein, der mit Vampirfolklore identische Ähnlichkeiten zu Dracula hat, wie sein Aussehen und seine Natur.