FANDOM


2292202de3a7d8481afce59aff53317c

Symbol der Anti-Vampir-Waffen

Anti-Vampir-Waffen werden von Vampir Hunters getragen. Obwohl Vampire nicht offiziell die Waffen anwenden können, sind einige Vampire bekannt, sie zu benutzen. Manche scheinen ein gewisses Maß an Bewusstsein zu haben, denn Kaname Kuran übt eine gewisse Kontrolle über die Bloody Rose aus, wenn er versucht, mit ihm zu reden, und Zero reagiert nicht gerade freundlich.

Anti-Vampir-Pistolen arbeiten nur gegen Vampire und haben keine Auswirkungen auf Menschen. Allerdings können auch Schwerter Vampire und Menschen töten.

Bekannte Waffen Bearbeiten

Es ist nicht bekannt, ob alle Anti-Vampir-Waffen Namen haben oder nur wenige, wie sie sich für einen Namen qualifizieren; da bisher nur zwei benannte Waffen offenbart wurden.

Artemis Bearbeiten

Artemis rod

Artemis in ihrer normalen Form

Artemis ist eine Anti-Vampir-Waffe die Yuki Cross/Kuran gehört. Damals gehörte die Waffe ursprünglich Juri Kuran, ihrer leiblichen Mutter. Yuki bekam Artemis von den Direktor der Cross Academy, Kaien Cross. Artemis ist ein langer Kampfstab, der eingefahren werden kann. Yuki benutzte Artemis, während ihrer Zeit als Vertrauensschülerin, um die Schüler der Day Class sowie auch die der Night Class zu beschützen. Artemis gehörte zu den gefährlichsten Anti-Vampir-Waffen, die es auf der ganzen Welt gibt.

Vampire-Knight-Guilty-vampire-knight-guilty-24941745-1024-576

Artemis in ihrer Sensen-Form

Es ist silber und hat am Ende (Spitze) das selbe Zeichen wie auf der Bloody Rose. Yuki trägt Artemis unter ihrem Rock angegürtelt. Artemis passt sich seinem Träger an, den als Yuki zum Vampir wurde und sicherer, selbstbewusster und stärker wurde veränderte Artemis sein Aussehen, indem sie sich in eine Sense verwandelte. Obwohl Artemis eine Waffe gegen Vampire ist, konnten Juri und Yuki ihn sieh benutzen, das liegt wohl daran das beide Reinblüter waren.

Artemis wurde ursprünglich, vor 10.000 Jahren, von der Urahnin, die Kapuzenfrau, geschaffen, als sie ihr Herz in den Hochofen warf und aus dem Rohmetall, was aus dem Ofen kam, entstand Artemis um Vampire zu töten.

Artemis wurde nach der griechischen Göttin der Jagd benannt.

Bloody Rose Bearbeiten

36d58f537ca6

Die Bloody Rose ist, wie Artemis, eine Anti-Vampir-Waffe die Zero Kiryu gehört. Sie schwächt und verletzt Vampire. Die Waffe kann nur Vampire verletzen und keine Menschen. Wenn ein Vampir nur von dem Schuss getroffen wird, hat er höllische Schmerzen. Sie ist silber mit grauen Griffen geschmückt, an der Seite gibt es eine schöne Schrift wo Bloody Rose drauf steht. Die Bloody Rose ist eine sehr gefährliche Anti-Vampir-Waffe. Zero hatte die Waffe von seinem Meister, Toga Yagari bekommen. Dieser scheint auch noch eine zweite zu besitzen, da er Zero einmal mit einer Bloody Rose bedroht. Zero hatte seine eigene aber in seiner Jacke.

Vlcsnap-244445

Die Bloody Rose wurde mit einer ganz speziellen Formel versehen um Vampire zu töten. Die Bloody Rose entwickelt sich, genau wie Artemis, weiter, indem aus ihr Ranken hervorkommen, wenn Zero auf eine Person schießt.

Die Bloody Rose wurde ursprünglich, wie Artemis und andere Anti-Vampir-Waffen, vor 10.000 Jahren von der Urahnin, die Kapuzenfrau, geschaffen, als sie ihr Herz in den Ofen warf und aus dem Ofen entstand das Rohmetall, woraus die Bloody Rose und Artemis geschaffen wurden, um Vampire zu töten.